Kalk und Korrosion
WILLKOMMEN > DOSIER-PUMPEN / DOSIER-ANLAGEN nächste Seite>

DOSIER-PUMPEN / DOSIER-ANLAGEN

(Doku-DOS)

Es stehen auch Dosier-Pumpen für höhere Viskositäten als wässrige Lösungen zur Verfügung. Auf Wunsch können fast alle Dosier-Pumpen mit einem Störmelderelais zur Weiterleitung einer Störmeldung an eine ZLT ausgestattet werden.


Dosier-Pumpen Baureihe CMS, analog:
Dosierpumpen der Baureihe CMS (waagerechte Montage) sind ausgerüstet mit Microprozessor und mechanischer Hubverstellung und in verschiedenen Versionen lieferbar.
Magnetmembrandosierpumpen (leckagefrei, mit chemikalienbeständigem Kunststoffgehäuse) zur Dosierung von Chemikalien. Dosierkopf aus PVDF mit Doppelkugel-Saug- und Druckventilen aus Glas (wahlweise Teflon) mit Entlüftungsventil. Die Membranen der Pumpen sind aus Vollteflon und somit gegen nahezu alle Chemikalien beständig. Durch den Magnetantrieb ist eine ausgezeichnete proportionale Steuerbarkeit in Abhängigkeit von Impulsen (z.B. Kontaktwasserzähler, Meßverstärker etc.) gegeben.
Dosierpumpe Typ CMS-CL, LED-Betriebsleuchten, Frequenzregler, Hublängenverstellung, Leermeldung, Konstante Regelung, Parallelschaltung zu analogem Impulsgeber wie Speisewasserpumpe, Meßverstärker etc.
Dosierpumpe Typ CMS-PV, LED-Betriebsleuchten, Frequenzregler, Hublängenverstellung, Leermeldung, Wahlschalter Dauerimpuls-Kontaktwasserzähler, sowie Übersetzungsschalter x 1x10x100, Steuerung mittels proportionale digitale Signale und Kontaktwasserzähler.
Dosierpumpe Typ CMS-KIC, LED-Betriebsleuchten, Frequenzregler, Hublängenverstellung, Leermeldung, Steuerung durch Stromsignale 0/4-20 mA (0 = 0 Hübe, 20 = maximale Hübe), Literleistung von 1 L/h bis 16 L/h.
Lieferumfang: Pumpen mit Saug- und Druckschlauch, Impfstelle 1/4"/1/2" aus PVDF, Trockenlaufschutz mit Ansaugfilter und Rückschlagventil.
Optionen: Dosierkopf aus Edelstahl oder PMMA, Sauglanze, Wandkonsole, Störmelderelais, selbstentlüftender Dosierkopf.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.

                              

Technische Daten:  Elektroanschluß 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C,  Schutzart IP 65, (115V/50Hz,115V/60Hz,24V/50Hz,12VAC,12VDC,24VDC) bis 150 Hübe/Minute.

CMS, analog
max. Dosierleistung l/h 5 10 20 40 60
max. Gegendruck bar 25 15 7 3 2
Dosiermenge ml/Hub 0,7 1,4 2,8 5,6 8,4
Breite mm 153
Höhe mm 244
Tiefe mm 286
Preis / Stück €







Dosier-Pumpen Baureihe CMS, digital:

Microprozessor  gesteuerte (f. waagerechte Montage) leckagefreie Magnetmembrandosierpumpen zur Dosierung von Chemikalien (chemikalienbeständiges Kunststoffgehäuse), Dosierkopf aus PVDF mit Doppelkugel-Saug/Druckventilen aus Glas (wahlweise Teflon oder Edelstahl) sowie Entlüftungsventil. Membranen (Vollteflon) sind gegen nahezu alle Chemikalien beständig. Alle Modelle mit Trockenlaufschutz; bei Chemikalienmangel wird die Pumpe abgeschaltet und mittels Störmelderelais (auf Wunsch f. CMS, Serie bei KMS-MF) wird die Störmeldung an eine Leitwarte weitergeleitet. Bei einer Literleistung von 5 l/h bis 60 l/h ist eine ausgezeichnete Steuerbarkeit gegeben.
Dosierpumpe Typ CMS-pH, proportionale pH-Wert-Regulierung,Ablesung des pH-Wertes im Display der Dosierpumpe.
Dosierpumpe Typ CNS-RH, proportionale Redox-Wert-Regulierung, Ablesung des Redox-Wertes im Display der Dosierpumpe.
Dosierpumpe Typ CMS-MF, Multifunktionspumpe mit Teiler, Multiplikator, Batch Betrieb, ppm, mit Kontaktwasserzähler, Volt, mA, Durchfluss Sensor Eingang, Alarm Ausgang.
Lieferumfang: Pumpen mit Saug- und Druckschlauch, Impfstelle 1/4"/1/2", Trockenlaufschutz mit Ansaugfilter und Rückschlagventil.
Zubehör zu CMS-pH: pH-Sonden, Sondenhalter.
Zubehör zu CMS-RH: Redox-Sonden, Sondenhalter
Optionen: Dosierkopf aus Edelstahl, PMMA, PVDF, Wandkonsole aus Edelstahl, Störmelderelais, selbstentlüftender Dosierkopf.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.

                                    

Technische Daten:  Elektroanschluss 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C, (115V/50Hz,115V/60Hz,24V/50Hz,12VAC,12VDC,24VDC) 120 Hübe/Minute.

CMS, digital
max. Dosierleistung l/h 5 10 20 40 60
max. Gegendruck bar 25 15 7 3 2
Dosiermenge ml/Hub 0,7 1,4 2,8 5,6 8,4
Breite mm 153
Höhe mm 244
Tiefe mm 286
Preis / Stück €







Dosier-Pumpe Typ G, analog:

Dosierpumpe Typ G , (f. Wand-Montage, nur eine Version lieferbar) microprozessorgesteuerte, leckagefreie Dosierpumpe mit Frequenzverstellung  zur Dosierung von Chemikalien, chemikalienbeständiges Kunststoffgehäuse, Dosierkopf aus PP mit Doppelkugel-Saug- und Druckventilen aus Glas (wahlweise Teflon) sowie Entlüftungsventil. Die Membranen der Pumpe sind aus Vollteflon und somit gegen nahezu alle Chemikalien beständig, zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Steuerbarkeit in Abhängigkeit von Impulsen (z.B. Kontaktwasserzähler, Meßverstärker etc.) aus.
Dosierpumpe G-CL, LED-Betriebsleuchten, Frequenzregler, Hublängenverstellung, Leermeldung, konstante Regelung, Parallelschaltung zu analogem Impulsgeber wie Speisewasserpumpe, Meßverstärker etc. Literleistung:  5 l/h bis 100 l/h.  Lieferumfang: Pumpe mit Saug- und Druckschlauch, Impfstelle 1/4"/1/2" aus PP, Trockenlaufschutz mit Ansaugfilter und Rückschlagventil.  Optionen: Dosierkopf aus PVDF  oder   PMMA, Sauglanzen.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.

                          

Technische Daten:  Elektroanschluss 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C, Schutzart IP 65, (115V/50Hz,115V/60Hz,24V/50Hz,12VAC,12VDC,24VDC)  120 Hübe/Minute.

G-CL, analog
max. Dosierleistung l/h 5 15 20 30 50 100
max. Gegendruck bar 20 5 4 3 1 1
Dosiermenge ml/Hub 0,7 2,1 2,8 4,2 7,0 14,0
Breite mm 221
Höhe mm 203
Tiefe mm 148
Preis / Stück €

Dosier-Pumpen Baureihe GMS, digital:

Magnetdosierpumpen (f. wagerechte Montage), leckagefrei, microprozessorgesteuert mit Display und Frequenzverstellung zur Dosierung von Chemikalien, chemikalienbeständiges Kunststoffgehäuse, Dosierkopf aus PVDF mit Doppelkugel-Saug- und Druckventilen aus Glas (wahlweise Teflon oder Edelstahl) sowie Entlüftungsventil. Die Membranen sind aus Vollteflon und somit gegen nahezu alle Chemikalien beständig. Alle Modelle verfügen über einen Trockenlaufschutz, bei Chemikalienmangel wird die Pumpe abgeschaltet und auf Wunsch über ein Störmelderelais an eine Leitwarte weitergeleitet (Serie bei GMS-MF). Es ist eine ausgezeichnete proportionale Steuerbarkeit gegeben. Literleistung: 5 l/h bis 100 l/h.
Dosierpumpe Typ GMS-pH, proportionale pH-Wert-Regulierung, Ablesung des pH-Wertes im Display der Dosierpumpe.
Dosierpumpe Typ GMS-RH, proportionale Redox-Wert-Regulierung, Ablesung des Redox-Wertes im Display der Dosierpumpe.
Dosierpumpe Typ GMS-MF, Multifunktionspumpe mit Teiler, Multiplikator, Batch Betrieb, ppm, mit Kontaktwasserzähler, Volt, mA, Durchfluss Sensor Eingang, Alarm Ausgang.
Lieferumfang: Pumpe mit Saug- und Druckschlauch, Impfstelle 1/4"/1/2", Trockenlaufschutz mit Ansaugfilter und Rückschlagventil.
Zubehör zu GMS-pH: pH-Sonden, Sondenhalter.
Zubehör zu GMS-RH: Redox-Sonden, Sondenhalter
Optionen: Dosierkopf aus PMMA oder PVDF
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.
                             

Technische Daten:  Elektroanschluss 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C, (115V/50Hz,115V/60Hz,24V/50Hz,12VAC,12VDC,24VDC) 120 Hübe/Minute.

GMS, digital
max. Dosierleistung l/h 5 15 20 30 50 100
max. Gegendruck bar 20 5 4 3 1 1
Dosiermenge ml/Hub 0,7 2,1 2,8 4,2 7,0 14,0
Breite mm 221
Höhe mm 203
Tiefe mm 148
Preis / Stück €

Dosier-Pumpen Baureihe K, analog:

Dosierpumpen der Baureihe K  (f. waagerechte Montage) sind microprozessorgesteuerte, leckagefreie Magnetmembranpumpen zur Dosierung von Chemikalien, chemikalienbeständiges Kunststoffgehäuse, Dosierkopf aus PVDF mit Doppelkugel-Saug- und Druckventilen aus Glas (wahlweise Teflon) mit Entlüftungsventil. Die Membranen sind aus Vollteflon und somit gegen nahezu alle Chemikalien beständig. Durch den Magnetantrieb ist eine ausgezeichnete proportionale Steuerbarkeit in Abhängigkeit von Impulsen (z.B. Kontaktwasserzähler, Meßverstärker etc.) gegeben.
Dosierpumpe Typ KCL, LED-Betriebsleuchten, Frequenzregler, Hublängenverstellung, Leermeldung, konstante Reglung, Parallelschaltung zu analogem Impulsgeber wie Speisewasserpumpe, Meßverstärker etc.
Dosierpumpe Typ KPV, LED-Betriebsleuchten, Frequenzregler, Hublängenverstellung, Leermedung, Dauerimpuls-Kontaktwasserzähler sowie Übersetzungsschalter x  1x10x100, Steuerung durch proportionale digitale Signale und Kontaktwasserzähler.
Dosierpumpe Typ KIC, LED-Betriebsleuchten, Frequenzregler, Hublängenverstellung, Leermeldung, Steuerung durch Stromsignale 0/4-20 mA (0 = 0 Hübe, 20 = maximale Hübe), Literleistung: von 1 l/h bis 16 l/h.  Lieferumfang: Pumpe mit Saug- und Druckschlauch, Impfstelle 1/4"/1/2" aus PVDF, Trockenlaufschutz mit Ansaugfilter und Rückschlagventil.
Optionen: Dosierkopf aus Edelstahl oder PMMA, Sauglanzen, Wandkonsole, Störmelderelais, selbstentlüftender Dosierkopf.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.

                                 

 Technische Daten:  Elektroanschluß 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C,  Schutzart IP 65, (115V/50Hz,115V/60Hz,24V/50Hz,12VAC,12VDC,24VDC) bis 150 Hübe/Minute.

K, analog
max. Dosierleistung l/h 1 2 4 5 8 10 18
max. Gegendruck bar 20 18 15 10 8 5 2
Dosiermenge ml/Hub 0,1 0,19 0,37 0,46 0,76 0,93 1,57
Breite mm 91
Höhe mm 160
Tiefe mm 236
Preis / Stück €

Dosier-Pumpen Baureihe KMS, digital:

Microprozessorgesteuerte leckagefreie Magnetmembrandosierpumpen (waagerechter  Einbau)  zur Dosierung von Chemikalien, chemikalienbeständiges Kunststoffgehäuse, Dosierkopf aus PVDF mit Doppelkugel-Saug- und Druckventilen aus Glas (wahlweise Teflon oder Edelstahl) sowie Entlüftungsventil. Die Membranen der Pumpen sind aus Vollteflon und somit gegen nahezu alle Chemikalien beständig. Alle Modelle verfügen über einen Trockenlaufschutz, bei Chemikalienmangel wird die Pumpe abgeschaltet und (Option) über ein Störmelderelais wird der Mangel an eine Leitwarte weitergeleitet (Serie bei KMS-MF). Durch den Magnetantrieb ist eine ausgezeichnete proportionale Steuerbarkeit gegeben. Literleistung: 1 l/h bis 16 l/h.
Dosierpumpe Typ KMS-CL, proportionale Pumpe für die Zugabe von Chlor von 0 bis 10 mg/l, Ablesung des Chlor-Wertes im Display der Dosierpumpe.
Dosierpumpe Typ KMS-pH, proportionale pH-Wert-Regulierung, Ablesung des pH-Wertes im Display der Dosierpumpe.
Dosierpumpe Typ KMS-RH, proportionale Redox-Wert-Regulierung, Ablesung des Redox-Wertes im Display der Dosierpumpe.
Dosierpumpe Typ KMS-EN, mit eingebautem Wochentimer, bis 8 Einschaltungen pro Tag, ideal für Biozid-Zugabe in Kühlsystemen.
Dosierpumpe Typ KMS-MF, Multifunktionspumpe mit Teiler, Multiplikator, Batch Betrieb, ppm, mit Kontaktwasserzähler, Volt, mA, Durchfluss Sensor Eingang, Alarm Ausgang.
Lieferumfang: Pumpe mit Saug- und Druckschlauch, Impfstelle 1/4"/1/2", Trockenlaufschutz mit Ansaugfilter und Rückschlagventil.
Zubehör zu KMS-CL: Chlorzelle für freies Chlor, ECL1, ECL6,ECL7,ECL12
Zubehör zu KMS-pH: pH-Sonden, Sondenhalter
Zubehör zu KMS-RH: Redox-Sonden, Sondenhalter
Optionen: Dosierkopf aus Edelstahl oder PMMA, Wandkonsole aus Edelstahl, Störmelderelais, selbstentlüftender Dosierkopf.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.
                                 

  Technische Daten:  Elektroanschluß 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C,  Schutzart IP 65, (115V/50Hz,115V/60Hz,24V/50Hz,12VAC,12VDC,24VDC) bis 150 Hübe/Minute.

KMS, digital
max. Dosierleistung l/h 1 2 4 5 8 10 18
max. Gegendruck bar 20 18 15 10 8 5 2
Dosiermenge ml/Hub 0,1 0,19 0,37 0,46 0,76 0,93 1,57
Breite mm 91
Höhe mm 160
Tiefe mm 236
Preis / Stück €

LEISTUNGS-KURVEN K-KMS DOSIERPUMPEN

         
                                       

Alle Durchfluss-Kurven basieren auf einer Messung mit H2O bei 20°C bei den angegebenen Gegendrücken ( Genauigkeit bei +/- 0,5 bar)

Wir liefern für die Druck-Saug-Ventile 3/8” und 1/2” in 5 verschiedenen Typen: FPM, EPDM, SI, PTFE für die jeweilige Anwendung mit den
entsprechenden chemischen Beständigkeiten. Diese können entsprechend der chemischen Beständigkeitsliste entnommen werden, die gerne bei uns
angefordert werden kann. Je nach O-Ring Typ werden die Druck-und - Saugventile in unterschiedlichen Farben geliefert.
ELASTOMERE- ISO- unser Ventil-
TYP CODE CODE Farbe
Viton FPM FP schwarz
Etylene-Propylene EPDM EP weiß
Teflon PTFE PTFE blau
Silikon MVQ SI gelb
Buna NBR WAX grün

Technische Daten:    Elektroanschluss 230V/50Hz (115V/60Hz), Schutzart IP65, Umgebungstemp. max. 1 bis 40°C,
Produkttemp. max 1 bis 50°C, Gegendruck max. 20 bar, Saug-Druck-Schlauchanschluss DN 4 bzw. DN 6.
Typ H
01 02 04 08 16
Leistung l/h gegen Druck bar
1,0/20 2,0/18 4,0/10 8,0/4 16/02
Breite mm 99 99 99 99 99
Tiefe mm 236 236 236 236 236
Höhe mm 160 160 160 160 160
Gewicht kg 4,1 4,1 4,1 4,1 4,1
Hübe pro Minute
120 150 150 150 150
Hubvolumen pro Hub ml 0,14 0,23 0,45 0,89 1,8
Leistungsaufnahme Watt 19 19 19 19 19
Schlauchanschluss mm 4/6 4/6 4/6 4/6 6/8
Befestigungslochabstand mm 61x77 61x77 61x77 61x77 61x77
max. Ansaughöhe cm 150 150 150 150 150

Dosier-Pumpe VCL, analog:

Microprozessorgesteuerte leckagefreie Magnetmembrandosierpumpe (für Wandmontage) zur Dosierung von Chemikalien, chemikalienbeständiges Kunststoffgehäuse, Dosierkopf aus PVDF mit Doppelkugel-Saug- und Druckventilen aus Glas (wahlweise Teflon oder Edelstahl) sowie Entlüftungsventil. Die Membranen der Pumpe sind aus Vollteflon und somit gegen nahezu alle Chemikalien beständig.  Die Pumpe verfügt über einen Trockenlaufschutz, bei Chemikalienmangel wird die Pumpe abgeschaltet.  Leistung: 1 l/h bis 16 l/h.
Die Dosierpumpe VCL ist steuerbar mittels Parallelschaltung zu einem Meßverstärker, Frequenzregulierung.
Lieferumfang: Pumpe mit Saug- und Druckschlauch, Impfstelle 1/4"/1/2", Trockenlaufschutz mit Ansaugfilter und Rückschlagventil. Option: selbstentlüftender Dosierkopf
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.

                                     

Technische Daten:  Elektroanschluß 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C,  Schutzart IP 65, (115V/50Hz,115V/60Hz,24V/50Hz,12VAC,12VDC,24VDC) bis 180 Hübe/Minute.

VCL, analog
max. Dosierleistung l/h 1 2 4 2 4 5 4 5 10 7 10 8 10 17
max. Gegendruck bar 20 18 18 15 15 15 10 10 10 6 5 4 3 2
Dosiermenge ml/Hub 0,1 0,19 0,37 0,19 0,37 0,46 0,37 0,46 0,93 0,56 0,93 0,74 0,93 1,57
Breite mm 107
Höhe mm 200
Tiefe mm 126
Preis / Stück €

Dosier-Pumpen VMS, digital:

Microprozessorgesteuerte leckagefreie Magnetmembrandosierpumpen (waagerechter  Einbau)  zur Dosierung von Chemikalien, chemikalienbeständiges Kunststoffgehäuse, Dosierkopf aus PVDF mit Doppelkugel-Saug- und Druckventilen aus Glas (wahlweise Teflon oder Edelstahl) sowie Entlüftungsventil. Die Membranen der Pumpen sind aus Vollteflon und somit gegen nahezu alle Chemikalien beständig. Alle Modelle verfügen über einen Trockenlaufschutz, bei Chemikalienmangel wird die Pumpe abgeschaltet und (Option) über ein Störmelderelais wird der Mangel an eine Leitwarte weitergeleitet. Durch den Magnetantrieb ist eine ausgezeichnete proportionale Steuerbarkeit gegeben. Literleistung: 1 l/h bis 16 l/h.
Dosierpumpe Typ VMS-CL, proportionale Pumpe für die Zugabe von Chlor von 0 bis 10 mg/l, Ablesung des Chlor-Wertes im Display der Dosierpumpe.
Dosierpumpe Typ VMS-pH, proportionale pH-Wert-Regulierung, Ablesung des pH-Wertes im Display der Dosierpumpe.
Dosierpumpe Typ VMS-RH, proportionale Redox-Wert-Regulierung, Ablesung des Redox-Wertes im Display der Dosierpumpe.
Dosierpumpe Typ VMS-EN, mit eingebautem Wochentimer, bis 8 Einschaltungen pro Tag, ideal für Biozid-Zugabe in Kühlsystemen.
Dosierpumpe Typ VMS-MF, Multifunktionspumpe mit Teiler, Multiplikator, Batch Betrieb, ppm, mit Kontaktwasserzähler, Volt, mA, Durchfluss Sensor Eingang, Alarm Ausgang.
Lieferumfang: Pumpe mit Saug- und Druckschlauch, Impfstelle 1/4"/1/2", Trockenlaufschutz mit Ansaugfilter und Rückschlagventil.
Zubehör zu VMS-pH: pH-Sonden, Sondenhalter
Zubehör zu VMS-RH: Redox-Sonden, Sondenhalter
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.

                                

Technische Daten:  Elektroanschluß 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C,  Schutzart IP 65, (115V/50Hz,115V/60Hz,24V/50Hz,12VAC,12VDC,24VDC) bis 180 Hübe/Minute.

VMS, digital
max. Dosierleistung l/h 1 2 4 2 4 5 4 5 10 7 10 8 10 17
max. Gegendruck bar 20 18 18 15 15 15 10 10 10 6 5 4 3 2
Dosiermenge ml/Hub 0,1 0,19 0,37 0,19 0,37 0,46 0,37 0,46 0,93 0,56 0,93 0,74 0,93 1,57
Breite mm 107
Höhe mm 200
Tiefe mm 126
Preis / Stück €

ZUBEHÖR zu DOSIER-PUMPEN:

                     
 

Dosier-Anlagen HPV 5 bis 100:

Elektronisch gesteuerte, mengenproportionale Dosierpumpe zur Dosierung von unseren Mineralwirkstoffen im Trinkwasserbereich zum Schutz der wasserführenden Installationen und den
daran angeschlossenen Geräten vor Korrosion und Steinablagerung. Bauart und Betrieb entsprechend DVGW-Arbeitsblatt W 504.
Magnetmembranpumpe Typ HPV und CMSPV: Mit Trockenlaufschutz, Leermeldeanzeige, Leuchtdioden, Sauglanze,  Schwimmerschalter, Kontaktwasserzähler.
Typ HPV 5 bis HPV 20: Pumpe zum Aufbau auf Wandkonsole aus Edelstahl, Impfstelle 1/4 PVC für Einbau in T-Stück.
Typ HPV 50 bis HPV 100: Pumpe zum Aufbau auf Wandkonsole aus Edelstahl, Impfstelle 1/4"/  1/2" separat zum Einbau in ein T-Stück. Wasserzähler 3/4"-2" einschließlich Verschraubungen. DN Zähler ohne Dichtungen, Schrauben und Gegenflansche. Auf Wunsch mit Störmelderelais= Pumpentyp MF, oder Dosierbehälter 60-200 Liter.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.
IMG108AIMG108B


Technische Daten:  Elektroanschluss 230 V/50 Hz, Wasser-/Umgebungstemperatur 30 °C/40 °C, Betriebsdruck max. 10 bar, Schutzart IP 65.

Typ HPV
5 10 20 30 30 65 80 100
PumpenTyp
HPV1 HPV2 HPV2 HPV4 HPV4 HPV4 CMS8 CMS10
Anschluss R"/DN 3/4 1 1 1/2 2 50 65 80 100
Nennleistung bei 0,2 bar Druckverlust m³/h 2,5 7 10 15 15 25 40 60
kurzfristige Höchstleistung bei 0,8 bar Druckverlust m³/h 5 12 20 30 30 50 80 120
Anlaufgrenze m³/h 0,015 0,02 0,025 0,05 0,4 0,4 0,4 0,6
Impulsfolge Wasserzähler l /Imp 4/1 4/1 4/1 2,5/1 2,5/1 2,5/1 2,5/1 2,5/1
Baulänge ohne Verschraubungen mm 130 160 200 300 200 220 300 360
max. Ansaughöhe mm 1500 1500 1500 1500 1500 1500 1500 1500
Artikel Nr. mit Sauglanze in PVC
511501 511502 511503 511505 511506 511507 511508 511510
Preis / Stück €









Artikel Nr. mit Sauglanze und Störmelderelais
511511 511512 511513 511515 511516 511517 511518 511520
Preis / Stück €










Dosier-Anlagen EB 60 bis 200  und  EBK:

Pumpen Typ HCL (Salzsäure), Pumpe auf Dosierbehälter aufgebaut, zur Parallelschaltung mit Trockenlaufschutz.
Pumpen  Typ HPV, CMS-PV-DN00, Pumpe auf Dosierbehälter aufgebaut, mit Trockenlaufschutz, Ansteuerung über Kontaktwasserzähler. Elektronisch gesteuerte Magnetmembranpumpen (Membrane aus Vollteflon) zur Dosierung von Chemikalien aus Vorratsbehälter. Membranpumpe mit Hubverstellung, Sauglanze mit Frequenzregler, Dosierbehälter aus PE mit Literskala, Schraubdeckel, wahlweise mit oder ohne Handmischer oder Elektrorührwerk. Lieferung einschließlich Impfstelle aus PVDF, Saug- und Druckschlauch aus PVDF, temperaturbeständig bis 108°C. Auf Wunsch mit Störmelderelais. Größere Dosierbehälter bis 1000 L auf Anfrage.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.
                           

Technische Daten:  Elektroanschluss 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C, Betriebsdruck max. 18 bar, Schutzart IP 65.

Typ EB

60/1 100/1 60/2 B-100/2 B-100/4 B-200/4 B-100/6 B-200/8
Dosierbehälter Inhalt l 60 100 60 100 100 200 100 200
Dosierleisteistung max. l/h 1 1 2 2 4 4 7 8
Gegendruck bar 20 20 18 18 10 10 7 4
Dosierbehälter Durchmesser mm 415 450 415 450 550 415 450 550
Gesamthöhe mit Dosierpumpe mm 920 1065 920 1065 1065 1300 1065 1300
Artikel Nr. Behälter und Pumpe HCL, Trockenlaufschutz
511423 511424 511426 511428 511429 511430 511432 511433
Preis / Stück €









Artikel Nr. mit Handmischer und Pumpe HCL
511434 511435 511436 511437 511438 511440 511442 511444
Preis / Stück €









Artikel Nr. Behälter und Pumpe HPV, Trockenlaufschutz
511446

511451 511452 511454 511456 511458
Preis / Stück €









Artikel Nr. mit Handmischer und Pumpe HPV
511459

511463 511465 511466 511468 511470
Preis / Stück €








Kontaktwasserzähler R"/DN 3/4"

1" 1 1/2" 65 80
Artikel Nr. mit HM und Pumpe HPV-+Kontaktwasserzähler
512459

512462 512463 512468 512469
Preis / Stück €






Kontaktwasserzähler R"/DN



2"
Artikel Nr. mit HM und Pumpe HPV-+Kontaktwasserzähler R"




512465
Preis / Stück €
Kontaktwasserzähler DN






100
Artikel Nr. mit HM und Pumpe CMSPV-+Kontaktwasserzähler
CMS-PV/10 Dosierbehälter 200 l





512473
Preis / Stück €
Artikel Nr. Impfstelle in PVDF 1/2“ für Schlauch 6 x 4




500340
Preis 500340 / Stück €






Artikel Nr. Störmelderelais eingebaut




500349
Preis 500349 / Stück €










Dosier-Anlagen EB-M 60 bis 100 -RH  und  EB-M 60 bis 200 pH:

Pumpen Typ HHMS-RH, Pumpe mit Mikroprozessor und Display auf Dosierbehälter aufgebaut, mit Trockenlaufschutz, programmierbar zur Zugabe von Chlor einschließlich
Redoxüberwachung und Regulierung 0-1000 mV, Aktivkohlefilter gegen Geruch, Absaugung unten mit Kugelventil aus PVC.
Pumpen Typ HMS-pH, Pumpe mit Mikroprozessor und Display auf Dosierbehälter aufgebaut, mit Trockenlaufschutz, einschließlich pH-Regulierung und Überwachung, programmierbar. Mikroprozessor gesteuerte Magnetmembranpumpen (Membranen aus Vollteflon) zur Dosierung von Chemikalien aus Vorratsbehälter. Lieferumfang Magnetmembranpumpe, Sauglanze mit Frequenzregler und Hubverstellung, Dosierbehälter aus PE mit Literskala, Schraubdeckel, wahlweise mit oder ohne Handmischer, auf Wunsch mit Elektrorührwerk und Sauglanze, einschließlich Impfstelle in PVDF, Saug- und Druckschlauch.
RH-Sonde druckfest bis 7 bar und 30°C, Kabellängen 0,85 oder 4,5 m mit Sondengehäuse im 45° T-Stück.
PH-Sonde druckfest bis 7 bar und 30°C, Kabellängen 0,8 oder 4,5 m mit Sondengehäuse im 45° T-Stück.
Auf Wunsch mit Störmelderelais.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.
                                                            

Technische Daten:   Elektroanschluss 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C, Betriebsdruck max. 20 bar, Schutzart IP 65.

Typ EB-M
60/1 100/1 60/2 100/2 100/4 200/4 100/8 200/8
Dosierbehälter Inhalt l 60 100 60 100 100 200 100 200
max. Dosierleistung l/h 1 1 4 2 4 4 8 8
max.Gegendruck bar 20 20 18 18 10 10 4 4
Dosierbehälter Durchmesser mm 415 450 415 450 550 415 450 550
Gesamthöhe mit Dosierpumpe mm 920 1065 920 1065 1300 920 1065 1300
Artikel Nr. Behälter und Pumpe HMS-CL -RH
501418 501420 501422 501424 501426
Preis / Stück €






Artikel Nr. mit Handmischer und Pumpe HMS-RH
502418 502420 502422 502424 502426
Preis / Stück €









Artikel Nr. Behälter und Pumpe HMS-PH
501432 501433 501434 501436 501438 501440 501442 501444
Preis / Stück €









Artikel Nr. mit Handmischer und Pumpe HMS-PH
502432 502433 502434 502436 502438 502440 502442 502444
Preis / Stück €









Artikel Nr. RH-Sonde mit Sondenhalter 0,85 m Kabel d= 32 mm
508903d=40 mm
508905d= 50 mm
508907d= 63 mm
508911
Preis / Stück €









Artikel Nr. RH-Sonde mit Sondenhalter, 4,5 m Kabel d =32 mm
508921 d=40 mm
508923 d=50 mm
508925 d=63mm
508927
Preis / Stück €









Artikel Nr. PH-Sonde mit Sondenhalter 0,8 m Kabel d= 32 mm
508931d=40 mm
508933d= 50 mm
508935d= 63 mm
508937
Preis / Stück €









Artikel Nr. PH-Sonde mit Sondenhalter, 4,5 m Kabel d=32 mm
508941 d=40 mm
508943 d=50 mm
508945 d=63mm
508947
Preis / Stück €




Störmelderelais eingebaut


500349
Preis / Stück €










Dosier-Anlagen EB-M 60 bis 200, Microprozessor:

Pumpen Typ HMS-MF, Pumpe auf Dosierbehälter aufgebaut, mit Trockenlaufschutz, Ansteuerung mittels Kontaktwasserzähler, analoge oder digitale Signale, mA, ppm, Batch, Teiler, Multiplikator, Volt. Eingebautes Störmelderelais. In Verbindung mit einem Durchflussgeber (SEFL) kann z.B. eine Umkehrosmoseanlage ausgeschaltet werden, wenn keine Chemikalie dosiert wird. Elektronisch gesteuerte Magnetmembranpumpe mit Microprozessor und Hubverstellung (Membrane aus Vollteflon) zur Dosierung von Chemikalien aus Vorratsbehälter, mit Sauglanze, Dosierbehälter aus PE mit Literskala, Schraubdeckel, wahlweise mit oder ohne Handmischer, Elektrorührwerk und Sauglanze. Auf Wunsch zusätzlich Kontaktwasserzähler. Lieferumfang einschließlich Impfstelle aus PP und Trockenlaufschutz, Saug- und Druckschlauch; alternativ Impfstelle aus PVDF (temperaturbeständig bis 108°C).
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.
                             

Technische Daten: Elektroanschluss 230V/50Hz, Umgebungstemperatur max. 40°C, Betriebsduck max. 10 bar, Gegendruck zwischen 4 und 20 bar, Schutzart IP 65.

Typ EB-M
60/1 100/1 60/2 100/2 100/4 200/4 100/8 200/8
Dosierbehälter Inhalt l 60 100 60 100 100 200 100 200
max. Dosierleistung l/h 1 1 2 2 4 4 8 8
max. Gegendruck bar 20 20 18 18 10 10 4 4
Dosierbehälter Durchmesser mm 415 450 415 450 550 415 450 550
Gesamthöhe mit Dosierpumpe mm 920 1065 920 1065 1065 1300 1065 1300
Artikel Nr. Behälter und Pumpe HMS-MF
502486 502488 502490 502492 502494 502496 502498 502500
Preis/Stück €
Artikel Nr. mit Handmischer und Pumpe HMS-MF
503486 503488 503490 503492 503494 503496 503498 503500
Preis/Stück €
Artikel Nr. mit Elektromischer und Pumpe HMS MF
504486 504488 504490 504492 504494 504496 504498 504500
Preis/Stück €
Impfstelle in PVDF 1/2“ für Schlauch 6 x 1Artikel Nr.




500340
Preis Impfstelle 500340 / Stück €










Dosier-Anlagen EB-MF 60 bis 200:

Pumpen Typ KMF, Pumpe auf Dosierbehälter aufgebaut, zur Parallelschaltung mit Trockenlaufschutz. Elektronisch gesteuerte Magnetmembranpumpen zur Dosierung von Chemikalien
aus Vorratsbehälter. Magnetmembranpumpe mit Störmelderelais, Sauglanze mit Frequenzregler und Hubverstellung, Dosierbehälter aus PE mit Literskala, Schraubdeckel, wahlweise
mit Handmischer oder Elektrorührwerk. Lieferumfang einschließlich Impfstelle in PP, Saug und Druckschlauch.
Mehrpreis für Impfstelle in PVDF - PTFE, temperaturbeständig bis 108° C.
EB - MF Dosierpumpe Typ mit Multi - Funktionen: Konstant, Mulitplikation, Division, ppm, Batch, mA, Volt, Alarmausgang, Durchfluss-Sensor Eingang, Kontaktwasserzähler,
Trockenlaufschutz.  Größere Dosierbehälter und Pumpenleistung auf Anfrage.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.                                                                                                                                                      



Technische Daten: Elektroanschluss 230 V/50 Hz, Umgebungstemperatur 40 °C, Betriebsdruck max. 18 bar, Schutzart IP 65.
Typ EB - MF
60/2 60/4 100/2 100/4 200/2 200/4
Dosierbehälter Inhalt l 60 60 100 100 200 200
Maximale Dosierleistung l/h 2 4 2 4 2 4
Gegendruck bar 18 10 18 10 18 10
Dosierbehälter Durchmesser mm 415 415 450 550 550 550
Gesamthöhe mit Dosierpumpe mm 920 920 1065 1065 1300 1300
Artikel Nr. mit Handmischer und Pumpe HMF
511433 511435 511436 511437 511438 511440
Preis / Stück €







Artikel Nr. mit Elektrorührwerk und Pumpe HMF

-----
-----
513437
513438
513440
513442
Preis / Stück €

----- -----



Artikel Nr. Impfstelle PVDF
500340
Preis 500340 Impfstelle PVDF / Stück €


Artikel Nr. Zeitsteuerung digital im Wandkasten
501081
Preis 501081 Zeitsteuerung digital im Wandkasten / Stück €


Kontaktwasserzähler
3/4" 1" 1 1/2" 2" DN 65 DN 80
Artikel Nr.
519102 519104 519107 519109 519227 519217
Preis / Stück €








Dosier-Anlagen EB-RO 60 bis 200, Microprozessor:

Pumpen Typ HMS-MF, Pumpe auf Dosierbehälter aufgebaut, mit Trockenlaufschutz zur Dosierung von Antiscaling-Chemikalien, Ansteuerung mittels der Hochdruckpumpe der Umkehrosmoseanlage, analoge oder digitale Signale, mA, ppm, Batch, Teiler, Multiplikator, Volt. Eingebautes Störmelderelais, Kontaktwasserzähler. Mit dem Durchflussgeber (SEFL) kann z.B. eine Umkehrosmoseanlage ausgeschaltet werden, wenn keine Dosierchemikalie dosiert wird. Magnetmembranpumpe (Membrane aus Vollteflon) mit Microprozessor und Hubverstellung, Sauglanze, Dosierbehälter aus PE mit Literskala, Schraubdeckel, Handmischer, einschließlich Impfstelle aus PVDF und Trockenlaufschutz, Saug- und Druckschlauch.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.
                                  

Technische Daten:  Elektroanschluss 230V/50Hz, Umgebungstemperatur 40°C, Betriebsdruck max. 20 bar, Gegendruck max. zwischen 18 und 20 bar, Schutzart IP 65.

Typ EB-RO
60/1 100/1 200/2
Dosierbehälter Inhalt l 60 100 200
max. Dosierleistung l/h 1 1 2
max. Gegendruck bar 20 20 18
Dosierbehälter Durchmesser mm 415 450 550
Gesamthöhe mit Dosierpumpe mm 920 1065 1300
Artikel Nr. mit Handmischer und Pumpe HMS-MF
511410 511412 511414
Preis / Stück €





Dosier-Anlagen EBM-EN 60 bis 200 für Kühlwasser:

Pumpen Typ HMS-EN, microprozessorgesteuerte Magnetmembranpumpe auf Dosierbehälter aufgebaut, mit Trockenlaufschutz und Handmischer. Eingebauter Wochenzeitschaltuhr mit 0 bis 8 Einschaltungen (Dosierungen) pro Tag, ideal zur stoßweisen Dosierung von Bioziden für Kühlwasserkreisläufe  aus Vorratsbehälter. Lieferumfang  einschließlich Sauggarnitur  (Saug- und Druckschlauch) mit Trockenlaufschutz, Leermeldung und Hubverstellung, Dosierbehälter aus PE mit Literskala, Schraubdeckel, mit Handmischer, Impfstelle aus PVDF.
Wird der Anlagen-Hersteller mit der Inbetriebnahme und/oder der notwendigen jährlichen Wartung der Anlage beauftragt, entstehen folgende Kosten: Inbetriebnahme-Kosten zuzügl. Fahrtkosten und/oder Wartungs-Kosten zuzüglich Verschleißmaterial zuzüglich Fahrtkosten.
                                                                     

Technische Daten:  Elektroanschluss 230V/50Hz, Umgebungstemperatur max. 40°C, Gegendruck max. 20 bar, Schutzart IP 65.

Typ EBM-EN
60/2 100/4 200/8
Dosierbehälter Inhalt l 60 100 200
max. Dosierleistung l/h 2 4 8
max. Gegendruck bar 18 10 4
Dosierbehälter Durchmesser mm 415 450 550
Gesamthöhe mit Dosierpumpe mm 920 1065 1300
Artikel Nr. Behälter und Pumpe
503540 503542 503544
Preis / Stück €




Artikel Nr. Behälter Pumpe mit Störmelderelais eingebaut
503546 503548 503550
Preis / Stück €





ZUBEHÖR zu DOSIER-ANLAGEN: